Fußball in der Sommerpause

Hilfe, Sommerpause! Kein Fußball für knapp 2 Monate – die Relegations-Spiele sind so gut wie durch, eine WM gibt’s dieses Jahr auch nicht. Womit soll sich der Fußball-Fan den Sommer über nur beschäftigen?

Ich habe mal versucht, für alle interessierten BVB- bzw. Fußball-Fans eine Übersicht zu erstellen, wo eben im Sommer doch Fußball gespielt wird – und zwar im Nachwuchs- bzw. Junioren-Bereich. Die U17 hat ihre Europameisterschaft bereits im Mai ausgespielt, aber auch für die U19-, U20- und U21-Mannschaften stehen in dem Zeitraum, der allgemein Sommerpause genannt wird, internationale Turniere an und in vielen Fällen mit Beteiligung von wenigstens ein paar BVB-(Junioren-)Spielern. Diese Liste erhebt absolut keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gerne nehme ich auch Hinweise entgegen, wenn ich ein Turnier oder Spieler übersehen habe. Sie ist einfach als kleine Anregung gemeint und auch ich fand es interessant zu sehen, was doch alles so stattfindet an Fußball-Ereignissen, die (leider) eher wenig Beachtung im allgemeinen Medientrubel finden.

Wie bereits erwähnt, hat die deutsche U17 im Mai an der Europameisterschaft in Bulgarien teilgenommen. Mit dabei waren vom BVB Felix Passlack, Janni-Luca Serra und Dzenis Burnic. Die Mannschaft erreichte das Finale, unterlag dort aber leider Frankreich mit 1:4. Mit 3 Toren war Passlack, zusammen mit einem Belgier und einem Franzosen, zweitbester Torschütze. Dies nur der Vollständigkeit halber, denn zur Zerstreuung in der Sommerpause dient dieses Turnier leider nicht. Allerdings steht im Oktober/November noch die U17-Weltmeisterschaft in Chile an, für die sich Deutschland qualifiziert hat.

Vom 06. bis 19. Juli findet in Griechenland die U19-Europameisterschaft an. In den Kader der deutschen U19 für den Vorbereitungslehrgang, der jetzt gerade (01. bis 05. Juni) stattfindet, wurde allerdings kein Spieler von Borussia Dortmund berufen, lediglich Pascal Stenzel steht auf Abruf bereit. An der EM nehmen insgesamt 8 Mannschaften teil, allerdings keine Länder, für die der BVB Nationalspieler stellt. Das Turnier wird auf Eurosport übertragen.

Bei den U20-Teams steht in diesem Jahr eine Weltmeisterschaft an, die bereits begonnen hat. Seit dem 30. Mai wird in Neuseeland bereits gespielt, das Finale wird am 20. Juni ausgetragen. Die deutsche U20 nimmt an dem Turnier teil, von Borussia Dortmund ist Jeremy Dudziak dabei sowie der gerade von 1860 München zum BVB gewechselte Julian Weigl. Weitere Nationalspieler stellt der BVB nicht ab. Das Turnier wird ebenfalls auf Eurosport übertragen, allerdings aufgrund der Zeitverschiebung zum Teil zu nachtschlafender Zeit. Das dritte Gruppenspiel der deutschen Mannschaft steht am Sonntag um 4 Uhr unserer Zeit an.

Bleibt noch die U21, die vom 17. bis 30. Juni an der U21-Europameisterschaft in Tschechien teilnimmt. Der endgültige, 23-köpfige Kader der deutschen Mannschaft für das Turnier wird am morgigen Sonntag bekanntgegeben, im vorläufigen Aufgebot mit 26 Spielern stehen mit Matthias Ginter und Moritz Leitner 2 BVB-Spieler, dazu Leonardo Bittencourt als ehemaliger und Johannes Geis als womöglich zukünftiger Spieler von Borussia Dortmund. Das erste Gruppenspiel bestreitet die deutsche Mannschaft am 17. Juni gegen Serbien, für das Milos Jojic vom BVB in den Kader berufen wurde. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden auf ARD und ZDF gezeigt, ob und auf welchen Sendern die anderen Spiele gezeigt werden, konnte ich leider nicht herausfinden.

Ergänzung: Alle oben genannten Spieler sind auch im endgültigen Kader für die EM, der am 07. Juni bekanntgegeben wurde.

Und wer die A-Nationalmannschaft doch immer noch am liebsten mag (wobei deren Anhänger unter BVB-Fans nicht allzu groß sind, habe ich den Eindruck), für den gibt es immerhin das Testspiel gegen die USA am 10. Juni und das EM-Qualifikations-Spiel gegen Gibraltar am 13. Juni. Auf deutscher Seite sind vom BVB Mats Hummels, Erik Durm, Roman Weidenfeller und Ilkay Gündogan dabei, bei den USA zwar kein Spieler von Borussia Dortmund, aber immerhin einige bekannte Gesichter aus der Bundesliga.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s